NOFX - Stoke Extinguisher

NOFX - Stoke Extinguisher

Mal wieder was neues aus dem Hause NOFX: Mit "Stoke Extinguisher" legen die vier Kalifornier rund um Labal-Chef Fat Mike mal wieder neues Material in Form einer 7'' vor, die, zumindest in elektronischer Form, 6 Tracks enthält.

Die Story der Platte ist recht schnell erzählt, enthält sie doch, neben dem Titel-Track und der bereits auf dem Tribute für erschienenen Track "The Shortest Pier", 4 weitere Songs in bester NOFX-Manier. Man bekommt also geradlinigen Westküsten-Punkrock ohne wenn und aber, aber immer mit einem kleinen AUgenzwinkern versehen.

So wird dem geneigten Fan auch bei "My Stepdad's a Cop and My Stepmom's a Domme" wieder Einblick in die eigenen S&M-Abgründe geliefert; mittlerweile ja auch ein bekannter Twist auf NOFX-Scheiben. Bei "New Year's Revolution" wird es dann wieder ein wenig anklagend. Alles schon mal da gewesen, aber bei NOFX erwartet man eben genau diese Tracks. Insgesamt als eine kleine, nette Abwechslung im Weihnachtsgeschäft, die definitiv die Zeit bis zum neuen Album überbrückt.

Autor: Jöran Kuschel

Konzert-Tip der Redaktion: