Supercharger auf Musikinstinkt

CD-Review

Supercharger - Broken hearts and fallaparts

Supercharger - Broken hearts and fallaparts

„Broken hearts and fallaparts“ ist nach „Handgrenade blues“ und „That´s how we roll“ das dritte Album der sympathischen Dänen . Eine Zwölf-Track-Scheibe voller Rock'n'Roll. Von den Jungs selber produziert und auf Gain / Sony Music erschienen. Die Rockspaßmaschine ist zudem auch noch live on Tour.

Supercharger - Broken hearts and fallaparts mehr...

Konzert

Lünen is a fucking Rock'n'Roll City

Supercharger supporten Crucified Barbara

Konzertbericht: Supercharger - Lünen, Lükaz, 20.09.2014

Am Samstag gab es endlich mal wieder eine ordentliche Priese skandinavischen Rock'n'Roll in Lünen. Die Schweden von Junkstars und die Dänen Supercharger durften für die Heavy-Metal-Ladies von Crucified Barbara einheizen. Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen, ordentlich mit Mikkel und seine 5-Nord-Männern zu feiern.

Supercharger - Lünen, Lükaz, 20.09.2014 mehr...

Festival

Da schlug das Herz des Rock'n'Rolls höher

Top Lineup beim Rock-im-Wald-Festival

Festivalbericht: Rock im Wald - Neuensee, 21.07.2012

Der Veranstaltungsort in Michelau/Neuensee, mitten in der Natur zwischen Wäldern, Wiesen und Seen, ließ an diesem Tag das Herz der hiesigen Fangemeinde des Rock´n´Rolls höher schlagen. Mit hochkarätigen Bands wie The Quill, , und The Bones wurde ein Billing der absoluten Extraklasse aufgestellt.

Rock im Wald - Neuensee, 21.07.2012 mehr...

CD-Review

Supercharger - That's How We Roll

Supercharger - That's How We Roll

Ein neues Rock Album aus Skandinavien, genauer gesagt aus Dänemark kommt auf uns zu. mit ihrem aktuellen und zweiten Album „That´s How We Roll“ lassen es, wie der Name es schon sagt, ordentlich rocken. Und dass die Jungs aus dem Nachbarland live auch ordentlich Gas geben können, davon konnte sich so manch einer schon auf der -Tour von 2008 überzeugen.

Supercharger - That's How We Roll mehr...

Konzert

4 Termine mit Mustasch

Mustasch Martin unterwegs mit den Schweden

Konzertbericht: Mustasch - Dortmund, Live Station, 06.09.2008

Es war einmal: Am 16.12.2004 im Hamburger Logo gab es einen außergewöhnlichen Gig mit der Band Mustasch zu bewundern. Für mich war es damals das erste Mal, dass ich ein Konzert der Jungs sehen konnte. Bis dato hatte die Band eine EP „The True Sound Of The New West“ und zwei LP´s „Above All“ und „Ratsafari“ veröffentlicht.

Mustasch - Dortmund, Live Station, 06.09.2008 mehr...

News

Supercharger Dänisches Testosteron in deutschen Clubs

21.01.2015

Kaum waren sie letztes Jahr hier und haben die Fans von Crucified Barbara aufgemischt, schon kommen die Jungs von wieder vorbei. Testosteron-geschwängerte Luft ist bei den Gigs garantiert.

Dänisches Testosteron in deutschen Clubs mehr...

Konzert-Tip der Redaktion: