Trecker - There Will Bemud

Trecker - There Will Bemud

- ein deutsches Rock-/Stoner-/Heavy-Brett aus Bamberg! Die Band kommt mit „There Will Bemud“, einem beständigen guten Album daher. Der Sound klingt fett und passt zum Gesamtkonzept! Den Silberling gibt es seit den 22. Januar zu erwerben. Auszumachende Bandeinflüsse der Band sind u.a. , Fu Manchu, , Wolfmother, .

Ein Anspiel-Tipp auf dem Album ist: „Articman“, das aus alten schleppenden Parts besteht und mit eigenständige Gitarren-Riffs einem förmlich an die Wand drückt. Verspielt und groovig geht es mit „Devils Hand“ weiter. Hier wurde der ein oder andere überraschende Break eingebaut.

Eines der Highlights der Platte ist „Trouble Maker“, sehr cooler, atmosphärischer Song. Der Atmosphärischste der auf „There Will Bemud“ zu finden ist. Hier passt der Gesang mit den akustischen Musikelementen perfekt zusammen. Wer jetzt zusammen mit abrocken möchte, dem empfehle ich „Girl Under The Bridge“ und „Robotic Slave“ - da hängt die Stonergitarre ganz schön tief - zweites und drittes Hightlight dieser Platte. Als Rausschmeißer gibt letztendlich „Trecker III“ als Instrumentalstück.

Fazit: „There Will Bemud“ macht Laune und wenn dann die Gesangseinlagen in ein paar Songs noch verbessert werden, dann gibt es bei Trecker kein Halten mehr und der Acker wird umgepflügt!

sind:

Franz Kluge - Guitar; Kajetan Glückert - Bass, Vocals; Frederik Braun - Drums

Setlist von There Will Bemud:

  1. Gates Of Babel
  2. Articman
  3. Devils Hand
  4. Trouble Maker
  5. Girl Under The Bridge
  6. Keep It Real
  7. Robotic Slave
  8. Trecker III

Autor: Martin Stöckeklopper

Konzert-Tip der Redaktion: