Stonewall Noise Orchestra S.N.O unterzeichnen bei SPV Steamhammer

24.01.2016

Unsere Lieblingsschweden werden ihr nächstes Album beim deutschen Label Steamhammer/SPV veröffentlichen. Das Booking übernimmt nun Rodeostar. Hoffen wir, dass das Label sein Gewicht in die Waagschale wirft, um S.N.O einen Schritt nach vorne zu bringen.

Verdient hätten es mit Ihrem fünften Album allemal. Wenn aber SPV mit S.N.O ordentlich Platten verkaufen will, sollten Sie die Nordmänner mal mit auf Tour schicken. Auch auf die Gefahr hin, dass Dave Wyndorf und Co nach einen solchem Gig etwas Alt aus sehen könnten, mich würde die Reaktion des Publikums echt interessieren.

S.N.O. Gitarrist Snicken zu dem Deal: “We’re fuckin happy to sign with SPV/Steamhammer, home of many heroes and legends. We’re proud to be a part of a true rock ‘n roll label.”

Georg “Schorse” Schröder A&R SPV/Steamhammer: „Ich freue mich sehr über diesen Neuzugang im Steamhammer Roster. Diese schwedische Band wurde lange als Geheimtipp gehandelt. Mit den letzten Alben und auch mit ihren großartigen Live Shows haben sie sich mittlerweile einen guten Namen in der Szene erarbeitet. Mit dem sehr starken neuen Album und einem guten Partner für das Booking haben wir alle Trümpfe in der Hand um die Band auf das nächste Level zu bringen.”

Stonewall Noise Orchestra - SPV-Deal

Autor: Frank Reins

Konzert-Tip der Redaktion: