Backyard Babies - Four By Four

Backyard Babies - Four By Four

Sie sind — seit dem 28.08.2015 — wieder da. - Peder Carlsson, Johan Blomquist, Dregen und Nicke Borg. Nach einer fünf-jährigen Pause kehren die Schweden mit Four By Four zurück. Die Band wurde bereits im Jahr 1989 gegründet und nach einem halben Dutzend Studioalben und ohne Line-Up-Wechsel, kommt nun etwas Neues von den Jungs auf den Markt.

Die Single „TH1RT3EN OR NOTHING“ wurde auf diversen Festivalauftritte quer durch Europa gespielt und damit wurde der Weg für die Veröffentlichung des neuen Albums Four By Four geebnet.

Für die Fans gibt Nicke Borg folgendes Statement: „Die Pause hat uns als einzelne Songwriter weiter entwickelt. So war es eine Mischung aus persönlicher Entwicklung und auf der Suche nach dem Weg zurück, um der Band seine Energien zurück zu gewinnen. Jetzt sind wir wieder hungrig!“

Und ja, klingen hungrig. „Thirteen Or Nothing“, „I´m On My Way To Save Your Rock´n´Roll“, „Piracy“ und „Wasted Years“ können da ohne Probleme überzeugen. Ruhige Stücke u.a. „Walls“ gibt es ebenfalls auf dem aktuellen Album. Diese erinnern dann an alte Hardrock-Balladen. Ob sich das Warten gelohnt hat, dürft ihr als Fans selbst analysieren – Reinhören lohnt sich!

Setlist:

  1. Th1rt3en or Nothing
  2. I´m On My Way to Save Your Rock n Roll
  3. White Light District
  4. Bloody Tears
  5. Piracy
  6. Never Finish Anything
  7. Mirrors (Shall Be Broken)
  8. Wasted Years
  9. Walls

Autor: Martin Stöckeklopper

Konzert-Tip der Redaktion: