Märvel - The Hills Have Eyes

Märvel - The Hills Have Eyes

kommen mit „The Hills Have Eyes" am 18.09.2015 um die Ecke. Das Album ist als CD & Vinyl erhältlich. Für den Vertrieb ist Mörder Cobra / Rough Trade zuständig. Für das im letzten Jahr gut gefeierte Album „Hadal Zone Express“ gibt es nun mit „The Hills Have Eyes“ schnell Nachschub in Form einer EP.

Wieder einmal konnte als Toningenieur und Produzent Fred Estby ins Studio geholt werden. O-Ton Märvel: „Die Zusammenarbeit war ein sofortiger Erfolg und das Ergebnis ist ein kraftvolles Album, …“.

Als Erstes entstand für die Single des Titeltrack "The Hills Have Eyes" das Video. Für den Clip wurden aus 22 alten Wild-West-Filmen die passenden Filmsequenzen zur Musik rausgesucht und zugeschnitten. Der Song verbindet gefühlvolle Harmonien, Pop-Akkorde und 70er-Riffs und ist ein Rock´n´Roll Energiebündel geworden.

Weitere Highlights sind die Cover-Version von W.A.S.P.s „L.O.V.E. Machine“, der 4. Song „Goodbye, Shalom“ und „Bring It On“. Die EP ist ein guter Einheizer für mehr.

Tracklist:

  1. Back In The Saddle
  2. One Shining Moment
  3. The Hills Have Eyes
  4. Goodbye, Shalom!
  5. L.O.V.E. Machine
  6. Bring It On

Märvel sind:

  • King (guitar and vocals)
  • Vicar (drums)
  • Burgher (bass guitar)

Autor: Martin Stöckeklopper

Konzert-Tip der Redaktion: