toyGuitar - In This Mess

toyGuitar - In This Mess

Viel zu tun gibt es derzeit im Hause Dalrymple. Nicht nur, dass mit Fistful of Hollow erst im November das neue Swingin Utters Album raus kam und sich weiterhin Gerüchte um eine Reunion mit halten, kommt nun auch noch das erste Album seiner neuen Band namens In This Mess.

Was man auf der neuen Scheibe zu hören bekommt, ist dem alten Muster des Kaliforniers entsprechend; bei Dalrymple bekommt ja das, was man erwartet, also sonnige Gitarren und schöne Melodien, Punkrock kalifornischer Prägung eben und so klingt das neue toyGuitar-Album ein bisschen wie die guten alten Sachen von , wen wundert das schon.

Schon vom Opener "Human Hyenas" regiert Punkrock, bei dem der Rock'n'Roll-Absatz definitiv im Vordergrund steht. Man bewirbt sich hier nicht um irgendwelche Härte-Preise sondern kombiniert Melodie mit einer gesunden Härte und Geschwindigkeit, die nie langweilig wird. Insbesondere bei "Is it true" erinnern toyGuitar jedoch mit seinem Rock'n'Roll-Ansatz an die guten Zeiten der Libertines. Also als die noch richtige Musik gemacht haben.

Einzig und allein "Roller Coasters" ist jetzt nicht meins; manch einer mag ja Balladen im Punk-Umfeld, ich hätte es jetzt nicht gebraucht. Doch dieser Eindruck wird dann zum Ende der Platte hin mit dem sehr großen "Loose In A Room" wieder klar gestellt. Einfach 2 Minuten Krach auf die Ohren. So mag ich Jack Dalrymple am liebsten.

Alles in allem also ne gute Platte, die da raus gebracht haben. Wollen wir hoffen, dass Dalrymple weiterhin vor Energie un Schaffensfreude strotzt und wir demnächst auch was neues von mit ihm zu hören bekommen.

Autor: Jöran Kuschel

Konzert-Tip der Redaktion: