Volbeat Jetzt habe die Jungs auch noch einen „Echo“ gewonnen

28.03.2014

Tja, wer hätte das gedacht, Michael Poulsen und seine -Jungs haben einen Echo-Award gewonnen. Durchgesetzt haben Sie sich gegen , Imagine Dragons, Placebo und 30 Seconds to Mars in der Kategorie „Gruppe Rock/Alternative“.

Bewertet wurde Volbeats letztes Album „Outlaw Gentlemen & Shady Ladies“. Bei den diesjährigen Grammy Awards in Los Angeles waren die Dänen mit „Room 24“ bereits in der Kategorie „Best Metal Performance“ nominiert. Mit einem Preis hat es da allerdings noch nicht geklappt. Ganz schön steile Karriere von einer „Vorband“ zum internationalen Preisträger ;-)

Glückwunsch von hier aus.

Autor: Frank Reins

Konzert-Tip der Redaktion: