The Static Age "Neon Nights Electric Lives"-Re-Release

16.02.2014

Die Chicagoer Band The Static Age kommen, nachdem man, für ihre Verhältnisse, lange nicht mehr von ihnen gehört hat, mit einem Re-Release ihres Debut-Albums "Neon Nights Electric Lives" auf Vinyl ins Jahr 2014.

Als zusätzliches Highlight wird es in der Digital-Variante des Releases noch ein paar Remixes der Songs geben, bei denen sich illustre Gäste wie Jade Puget (AFI) und Dave Walsh (The Loved Ones) die Ehre geben. Man darf also gespannt sein, wie sich dieser Start ins Jahr auf die sonstige Arbeitsleistung der Workaholics auswirken wird.

Autor: Jöran Kuschel

Konzert-Tip der Redaktion: