Fozzy Rich Ward über das neue Fozzy-Album

04.02.2014

Rich Ward der Mann hinter Bands wie , , Sick Speed und ehemaliges Mitglied bei Adrenaline Mob hat erste Kommentare zum neuen Fozzy-Album veröffentlicht. Rich scheint euphorisch wie immer zu sein.

Rich: „We made a decision to go back to our roots, capturing the groovy metal spirit that defined our early career in Stuck Mojo“.

Neben Rich und WWE-Superstar-Wrestler Chris Jericho besteht Fozzy auch aus Stuck Mojo-Drummer Frank Fontsere. Die Band ist zur zeit in Atlanta im Studio um das Album einzuspielen, das dann noch im Frühjahr über Century Media Records in den Handeln kommen soll.

Rich "The Duke" Ward: "I've been making records with Frank since we were kids, and this, on so many levels, looks likely to be the best of our career. It's so easy to make records like this, because it's what we do best, and these old shoes feel good, baby. Gonna be a great year."

Dann, sind wir mal gespannt!

Autor: Frank Reins

Konzert-Tip der Redaktion: