Rock im Wald In der Höllenglut vom Rock im Wald oder zurück aus dem Fegefeuer!

31.07.2013

Nicht nur die ca. 40° Außentemperatur brachten die Bühne auf dem Festival zum glühen. Acht hochkarätige Bands, die für einen Tag nach Michelau/Lichtenfels eingeladen wurden, sorgten bei den Fans für ein schweißtreibendes Rock´n´Roll-Fest.

Ein ums andere Mal konnte dabei das Feuer neu geschürt werden, so dass der Einsatz von kühlen Wasser aus dem Schlauch nötig wurde.

Für das Fegefeuer waren auf dem diesjährigen Rock im Wald verantwortlich: Bensin Peniz, Drown In Grace, The Dazed, , The Treatment, , , und (ex. Kyuss).

... ein ausführlicher Festivalbericht wird nachgereicht, der Autor muss erst einmal auskühlen!

Autor: Martin Stöckeklopper

Konzert-Tip der Redaktion: